4 Dinge, die du durch Auftritte lernen kannst

Was bedeuten Auftritte eigentlich und warum ist es pädagogisch sinnvoll aufzutreten? Der folgende Artikel soll erklären, warum es so wichtig ist vor einem Publikum aufzutreten und was du dadurch lernen kannst.

Wenn man dabei ist ein Instrument zu lernen, ist ein Auftritt unumgänglich, denn er hilft dir dich dauerhaft weiterzuentwickeln.  Auftritte helfen dir dein Können unter Beweis zu stellen, das, was du gelernt hast, zu vertiefen und den nächsten Schritt zu machen.

Du kannst zu Hause auftreten und dabei ist es egal, wer deine Zuschauer und Zuhörer sind. Der großartige Bassist William Parker hat zum Beispiel darüber erzählt, wie er und seine Kumpel aufgetreten sind und gespielt haben, obwohl niemand auftauchte – nur damit „die Erde sich weiter dreht“.

Vor einem Publikum aufzutreten ist ein Erlebnis, das man in einem besonderen Bewusstseinszustand erlebt. Ohne diese Erfahrung ist es so gut wie unmöglich ein richtiger Musiker zu werden. 

Hier ist eine Liste von grundlegenden Dingen, die du durch Auftritte lernen kannst: 

Repertoire:

Das Repertoire sollte das Ergebnis des Lernens sein. Das ist unsere Philosophie auf MyMusicSchool.com. Die Schüler sollen richtige, musikalische Erlebnisse erfahren dürfen, egal wie fortgeschritten sie sind.  Durch das Auftreten kannst du lernen zu verstehen, wie wichtig es ist ein Repertoire zu besitzen und zu vergrößern. 

Selbstwertgefühl:

Mittels Erfahrung kann man sich davon lösen, sich ständig selbst zu verurteilen und anfangen im richtigen Ausmaß selbstkritisch zu sein. Sei dir über die Momente bewusst, in denen du das Gefühl hast, du seist nicht gut genug. Das ist das beste Zeichen dafür, in welchen Bereichen du dich noch verbessern musst. Gestehe dir selbst ein, wenn dir etwas gelungen ist. Suche bei jedem Auftritt nach positiven Momenten. Ein ausgewogenes Selbstwertgefühl wird dich motivieren nicht aufzugeben und weiterzumachen. 

Kommunizieren durch Musik:

Auftritte vor einem Publikum können ein Vergnügen sein, aber  auch Stress bedeuten. Das hat viel mit deiner Einstellung zu tun. Indem du auftrittst, kannst du es schaffen eine positive Stimmung zu erzeugen – das ist eine wunderbare Eigenschaft der Musik. Diesen künstlerischen Ausdruck kannst du nur durch Auftritte lernen. 

Genieße den Moment:

Bestmöglich zu spielen bedeutet ist wie Meditation. Wenn du dich mit deinem Repertoire und deinem Können sicher fühlst, brauchst du dich nur noch zurückzulehnen und die Musik geschehen lassen. Es braucht Zeit und Disziplin, um solche Momente erleben zu können, aber sie sind der Grund, warum jede Musikerin und jeder Musiker spielt.  

Auftritte sollen das Ziel aller Übungen sein und sind eine wichtige Übung für sich allein. Du kannst dabei nicht nur etwas über Musik lernen, sondern auch über dich selbst. Die Lehrer von MyMusicSchool.com werden dich bis hin zu deinem ersten Bühnenerlebnis begleiten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.